Dienstag, 27. April 2010

Der Feng Shui Detektiv - ein tolles Buch - es zeigt einmal mehr, was Feng Shui alles kann...


Fengshui-Meister C.F. Wong berät als Angestellter einer Firma in Singapur Kunden in Sachen fengshuimäßiger Innenarchitektur. Doch nötigt ihn sein Job zuweilen zur Schnüffelei als Fengshui-Detektiv. Nury Vittachis Episodenroman kommt superoriginell, frech und humorvoll daher und ist ein echter Geheimtipp!
Einen geregelten Tagesablauf und viel Ruhe benötigt Meister Wong, um Kraft zu schöpfen für seine anspruchsvolle Tätigkeit auf der Suche nach schlechtem Fengshui mit fatalen Auswirkungen auf Leben und Schicksal der Betroffenen. Schon Sekretärin Winnie Lim mit ihrer aufmüpfigen Geschwätzigkeit und ihrem Chaos bringen Wong schier zur Verzweiflung. Als ihm auch noch die schnoddrige junge Jo als Praktikantin zugeteilt wird, ahnt Wong zu Recht Schreckliches. Die 17-jährige Australierin bringt mit slangverseuchter Schnauze und hemdsärmeligem Auftreten die festgefügte Welt des Meisters ins Wanken.

Auf eine Wellenlänge werden Jo McQuinnie und Wong wohl nie kommen, aber dem Meister wird nach und nach bewusst, dass seine Praktikantin mehr zur Aufklärung von Mord und Betrug, seinem erklärten Hobby, beitragen kann, als er geglaubt hat. Ob es sich um Mord in einem Bestattungsinstitut, um Betrug im Verlagswesen oder dubiose Immobiliengeschäfte handelt -- das so ungleiche Paar ergänzt sich aufs Beste.

In Hongkong genießt der in Sri Lanka geborene Kosmopolit, Journalist und Autor Nury Vittachi Kultstatus. Mit dem Pärchen C.F. Wong und Jo McQuinnie hat er etwas ganz Besonderes geschaffen, reden der australische Wirbelwind Jo und der in sich ruhende Wong stets auf das Vergnüglichste aneinander vorbei, lösen aber dennoch gerade aufgrund ihrer Verschiedenheit die kniffligsten Fälle. Die Episodenstruktur des Buches lässt die Vielseitigkeit des Duos so richtig zur Entfaltung kommen.
Eine wunderschöne Entdeckung! --Ulrich Deurer

Kurzbeschreibung:
Nur aus Gefälligkeit nimmt der Fengshui-Meister C.F. Wong die siebzehnjährige Australierin Jo als Praktikantin in seinem Fengshui-Büro in Singapur. Aber dass Jo nicht mit ein wenig Ablage zufrieden zu stellen ist, damit hat er nicht gerechnet. Ebenso überraschend stellt sich heraus, dass bei seinen Aufträgen jeweils mehr hinter dem schlechten Fengshui steckt...
Trotz aller Missverständnisse werden die vorlaute Jo und der mürrische Wong ein unschlagbares Team. Mit britischem Humor, asiatischer Philosophie und gesundem Menschenverstand wenden die beiden auch noch das schlechteste Fengshui zum Guten

Produktinformation:
Taschenbuch: 256 Seiten
Verlag: Unionsverlag; Auflage: 7., Aufl. (8. Juli 2003)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3293202640
ISBN-13: 978-3293202641
Originaltitel: The Feng Shui Detective

Keine Kommentare:

Kommentar posten